In Hannover wird das festival contre le racisme (fclr) vom AStA der Leibniz Universität, in Zusammenarbeit mit verschiedensten Strukturen, seit 2008 veranstaltet.
So soll auch diese Jahr wieder mit einer Veranstaltungsreihe vom 3.Juni bis zum 4.Juli Aufklärungsarbeit gegen Rassismus und Ausländer_innenfeindlichkeit geleistet und somit ein Zeichen gegen Diskriminierung und Ausgrenzung gesetzt werden. Den Höhepunkt bildet das Open Air Konzert im Welfengarten, welches am 13.Juni ab 15:00 Uhr stattfindet. Dieses Jahr stehen dort The Colder Sea, Beatpoeten, Die Shitlers, Dude&Phaeb und Amewu auf der Bühne. Also Bands unterschiedlichster Stilrichtungen, um auch in diesem Jahr wieder eine musikalische Vielfalt zu haben.
Auf diesem Blog findet ihr alle wichtigen Informationen rund um die Veranstaltungsreihe und das Open Air Konzert.